Mehr als 20 Jahre Erfahrung

Über 20.000 zufriedene Patienten

Kontinuierliche Fortbildung

Dr. Med. Lakis Antoniou

Augenarzt aus Leidenschaft

Die Augenheilkunde ist ein ausgesprochen spannendes und dynamisches Fachgebiet der Medizin, in dem stetig neue Erkenntnisse gewonnen werden. Um für meine Patienten auf dem neuesten Stand zu sein, besuche ich regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen, Tagungen, Kongresse, Messen und Workshops.

Unser Patientenspektrum umfasst alle Altersgruppen mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern. Die Zunahme von Erkrankungen, die das Augenlicht gefährden, im Laufe meiner Tätigkeit ist beträchtlich. Immer öfter erlebe ich Menschen, mit hohem Leidensdruck, da ihnen zu spät bewusst wird, wie entscheidend der Erhalt der Sehkraft für Ihr Leben ist.

Vorsorge ist für mich aufgrund dieser Erfahrung eine Herzensangelegenheit. In meiner Augenarztpraxis Innenstadt möchte ich meine Patienten auf fachlich höchstem Niveau beraten und behandeln. Der Patient, mit seinen individuellen Sorgen und Wünschen, steht stets im Mittelpunkt meines Handelns.

Gutes Sehen bedeutet Unabhängigkeit und Freiheit – rundum mehr Lebensqualität! Meine Expertise bietet Ihnen Sicherheit.

Ich freue mich Sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen!

Ihr

Dr. med. Lakis Antoniou

Lebenslauf

Stationen

als Facharzt für Augenheilkunde

Niedergelassener Augenarzt

seit 2013 in Dortmund eigene Augenarztpraxis Innenstadt

Ambulanter Honoraroperateur

seit 2010 verschiedene Kliniken

Angestellter Augenarzt

2010 – 2013 verschiedene Kliniken

Leitender Oberarzt

2005 – 2010 Marienhospital Düsseldorf

Oberarzt und stellvertretender Chefarzt

2001 – 2004 Städt. Klinikum Bautzen
Klinik für Augenheilkunde der Städt. Kliniken Köln

Facharzt

1998 – 2001 Augenklinik des Städt. Klinikums Pforzheim
Augenklinik der Städt. Kliniken Dortmund

Ausbildung

zum Facharzt für Augenheilkunde

Medizinstudium 1982 – 1989

Universität zu Köln
Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Arzt im Praktikum 1990 – 1991

Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie des Universitätsklinikums Münster

Assistenzarzt 1991 – 1998

Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikums Münster
Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

Facharztprüfung 1996

Ärztekammer Hamburg

Dissertation 1997

„magna cum laude“