Mehr als 20 Jahre Erfahrung

Über 20.000 zufriedene Patienten

Kontinuierliche Fortbildung

Augenärztlicher Notfalldienst

Außerhalb der Sprechzeiten unserer Augenarztpraxis Innenstadt oder Ihres Augenarztes und am Wochenende kontaktieren Sie bei einem Notfall am Auge bitte die Arztrufzentrale des ärztlichen Bereitschaftsdienstes / Notfalldienstes:

Unter der Rufnummer 116117 erhalten Sie Auskunft über die örtliche Erreichbarkeit sowie über die Sprechzeiten des Augenärztlichen Notfalldienstes in Ihrer Nähe. 

Die Arztrufzentrale ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Mo, Di und Do 18 bis 8 Uhr
Mi und Fr 13 bis 8 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen

von 8 bis 8 Uhr am Folgetag

Sie haben einen Notfall am Auge?

Bei diesen Symptomen sollten Sie sofort einen Augenarzt aufsuchen:

Eine mögliche Ursache könnte der Verschluss eines Blutgefäßes im Auge sein und eine Behandlung sollte schnellstmöglich beginnen.

Auch hierbei kommt der Verschluss eines Blutgefäßes im Auge als Ursache in Betracht und eine Behandlung sollte schnellstmöglich beginnen.

Starke Schmerzen im Auge sind häufig ein Hinweis auf einen Glaukomanfall, wenn also ein starker Druck auf dem Augapfel lastet. Dieser Notfall muss sofort behandelt werden, um eine Erblindung des Auges zu verhindern.

Fremdkörper im Auge, Verbrennungen, Verätzungen oder Verletzungen durch einen Schlag oder Schnitt stellen immer einen augenärztlichen Notfall. Zögern Sie in so einem Fall nicht, sofort einen Augenarzt aufzusuchen. Nur durch eine fachkundige Untersuchung kann das Ausmaß der Verletzung festgestellt werden.

Auch dieses Phänomen könnte ein Symptom für einen Glaukomanfall sein und bedeuten, dass der Druck im Augeninneren plötzlich ansteigt.

Eine Netzhautablösung kündigt sich in vielen Fällen durch Lichtblitze an. Dieser Augennotfall erfordert eine schnelle Abklärung und Behandlung.

Viele Patienten, die von „Rußpartikeln“ berichten – schwarze Flocken, die von oben nach unten durch das Gesichtsfeld rieseln – weisen eine Blutung im Augeninneren auf. Dieses Symptom muss dringend abgeklärt werden.

Plötzlich auftretende Doppelbilder können ganz verschiedene Ursachen haben wie beispielsweise eine Entzündung in der Augenhöhle, ein Schlaganfall oder ein Tumor. Der Grund für Doppeltsehen sollte schnellstmöglich abgeklärt werden.